Donnerstag, 26. Februar 2009

Pulli für den Frühling

Habe mal was anderes angestrickt!

Meine Tochter, 20 Jahre, wünscht sich wieder einmal einen Pulli - vom Mami gestrickt!

Ist eine Ehre für mich, denn jahrelang hatte Jasmin selbst Gestricktes verschmäht.

Vielleicht habe ich sie als Schulmädchen zu viel mit "s Mami hets glismet" überhäuft.
Doch damals trug sie nur handgestrickte Socken, hatte grosse Freude an farbigen Jacken, Pullovern etc.



Dienstag, 24. Februar 2009

Schnäppchen


Konnte nicht wiederstehen, habe beim Rappenspalter im Wagimärt diese Sockenwolle entdeckt. Frau kann ja nie genug Wolle haben!

Wir warten auf den Frühling


bin schon ganz ungeduldig, warte auf den Frühling!

Habe einfach genug vom Schnee, vom Schnee räumen, etc. Von immer Mantel, Schal, Handschuhe, Mütze und Winterstiefel anziehen.

Sonntag, 22. Februar 2009

letzte Stulpen für diesen Winter!


Manchmal ist es gut den Wollvorrat genauer unter die Lupe zu nehmen.
Habe noch letztjährige Wolle (Brazilia New Fashion) entdeckt ......

..... und schnell daraus die versprochenen Geschenk - Stulpen gestrickt.

Nun sofort einpacken und morgen bringen,
denn jetzt stricke ich definitiv keine Pulswärmer mehr!

Schöne Sonntig
wünscht Euch Allen
Silvia,
die jetzt nach einer Frühlings - Strickarbeit Ausschau hält!!!



Auftrags-Stulpen


Im Auftrag gestrickt:

ganz einfache Pulswärmer sollten es sein,
nur mit einem Loch für den Daumen!


Wolle: 1 Knäuel Regia Softy Color
Nadeln Nr. 3,5 bis 4
Anschlag: 42 Maschen
1Mre, 1Mli stricken bis zur gewünschten Länge,
für Daumen 8 M. abnehmen, nächste Reihe 8 M. zunehmen.
ca. 6 Rippli stricken, locker abketten.

Samstag, 21. Februar 2009

Geschenk ?

Eigentlich habe ich diese Pulswärmer für eine liebe Kollegin gestrickt (schon so lange versprochen)


Aber meine älteste Tochter findet: "die chasch jetz nöd verschenke, sie passed doch zu mir, darf ich sie ha???"

"Jo, sicher chasch sie ha." :-))

Somit stricke ich wohl oder übel nochmals ein Paar Stülpli, oder!
Muss mich aber beeilen, vielleicht kommt ja der Frühling!


Freitag, 20. Februar 2009

Katzenbaby

Kätzchen Sheila sucht sich immer besondere Orte zum Verweilen aus.

Sooo schön ist es in der Sporttasche von meinem "Fraueli"!!!

neue Bücher


Von stricken und verfilzen


über Variationen mit verkürzten Reihen

zu speziellen Ideen von Marianne Isager

und zum Schluss ein ganz tolles Sockenbuch.


So viele neue Bücher hat mir der Päcklipöstler heute gebracht, nun kann ich übers Wochenende gemütlich darin stöbern und mal etwas Neues ausdenken.

Euch Allen wünsche ich von Herzen ein schönes Wochenende beim Stricken, Ausruhen, Lesen, Arbeiten, Winterspörtle oder.........

Liebe Grüsse und vielen Dank für Euer Interesse und Einträge in meinem Blog
Silvia

Donnerstag, 19. Februar 2009

Pulswärmer

Passend zum Halstuch sind diese Pulswärmer entstanden.

Wolle: 1 Knäuel Regia Softy Color und ein Rest uni blau aus dem Fundus

Nadeln Nr. 4

Anschlag: mit Softy Color, 42 Maschen, 1 M. re 1 M. li
ca. 18 cm in Runden stricken,
für Daumen 8 Maschen abnehmen,
Farbwechsel,
nächste R. 8 Maschen zunehmen
5 Rippli stricken, abketten.

Mittwoch, 18. Februar 2009

Ronja


Ja, nur für Räubertöchter ist dieses Halstuch!

Nach einer Anleitung von Andrea Kürten



ist dieses Tuch schnell gestrickt!



Wolle: 1 Knäuel Regia Softy Color und ein Rest in uni blau aus dem Fundus

Nadeln: 4

Es trägt sich sooo herrlich kuschelweich um den Hals, wird sicher ein Lieblingstuch von mir.
Der Frühling lässt sich noch Zeit und somit kann ich dieses neue Stück gut tragen!

Donnerstag, 12. Februar 2009

Massage - Socken


Diese Massage - Socken sind soeben fertig geworden.
22 Biesen sind an der Sohle eingestrickt.
Wolle: Regia 4-fädig, in Ringel Color und uni blau
Nadelnr. 2,5

Die Anleitung ist aus diesem genialen Sockenbuch

(ist wirklich genial!)


Macht echt Spass mit diesen Socken durch die Wohnung zu laufen.
Das tut gut!

Sonntag, 8. Februar 2009

Patchwork - Weste


Nun ist mein Gilet fertig genadelt.
Trage diese Art von Westen aus Sockenwolle sehr gerne, sie sind leicht und geben nicht allzu warm!


Aus Sockenwolle in Streifentechnik kombiniert mit Einer und Zweierpatch gestrickt.

Wolle: Opal, die geheimnisvolle Elvira
Rest Fransenwolle

Nadeln: Nr.2,5

Samstag, 7. Februar 2009

Blog umgestellt

Nichts Gestricktes gibt es heute zu sehen.
Habe aber meinen Blog etwas umgebaut und neue Funktionen eingestellt. Nun kann man sich auch bei mir als regelmässigen Leser eintragen.

Eigentlich wollte ich noch einen sooo schönen Hintergrund einbauen, statt gestrickt habe ich mich stundenlang damit beschäftigt!
Geklappt hat es nicht, laut Beschreibung wäre es so einfach. Könnte meinen Compi .......!
Heute ist wohl nicht mein Tag!

So nun muss ich in die Küche, es gibt bald Käsefondue zum Znacht.

Und nachher wird wieder gestrickt, das ist ja klar!

Schönes Wochenende wünscht euch
Silvia