Dienstag, 13. April 2010

Frühlingsjäckli



Mein Frühlingsjäckli ist nun fertig gestrickt,

hier trägt es meine Tochter.

(ihr ist es ein wenig zu gross
aber für meine Grösse passt es perfekt)


zur Auflockerung habe ich gehäkelte Button aufgenäht




Wolle: Mirtillo von Jakob
25% reine Schurwolle, 30%viscose, 25% Seide, 20% Baumwolle,
ist zur Zeit als Schnäppchen zu haben und gibt es hier
Diese Qualität ist sehr weich und angenehm zum tragen.

Nadeln: Nr. 4


eine Anleitung dazu hatte ich nicht:

habe eine leicht taillierte Form gestrickt,
Anschlag: 261 Maschen
(inkl Knopfborte 5 M breit)

bis zum Armausschnitt ist Rücken und Vorderteil am Stück gestrickt,
unten 4 M links, 1M rechts ca 20 cm hoch stricken

anschl Abnahmereihe zu 3M links 1 M rechts
10 cm hoch stricken
dann glatt rechts weiterstricken.

Nach ca 48 cm für Armausschnitt abnehmen und Rücken und Vorderteile separat weiterstricken.

Ganz liebe Strickgrüsse
Silvia

Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

ein sehr schönes jäckchen ist das, schlicht und einfach das gefällt mir. aber auch die häkelblümchen.
liebe grüße
brigitte

Sandra hat gesagt…

dein Jäckchen finde ich sehr schön ;-) - die Blümchen sind das i-Tüpfelchen - genau richtig.
LG Sandra

Hani sälber gmacht hat gesagt…

Liebi Silvia

das isch ja äs u schöns Jäggli!!!!
Gseht so edel und zart us!!!
Sehr schön ou mit dene Applikatione, wunderschön!
Und steit dir suuuuper!
Härzlichst Nathalie

Lavendelmaschen hat gesagt…

Wow! Die sieht ja toll aus! Und alles ohne Anleitung - super!
LG
Moni

Nadia hat gesagt…

Liebe Silvia
da kann ich mich nur anschliessen, wunderschön und perfekt in der Form ist dein Jäckli!! Ganz toll! Hoffentlich kannst du es bald ausführen;-)!
Liebi Grüess
Nadia