Montag, 28. Oktober 2013

Meine Gypsy



Nun ist auch meine "Gypsy" fertig geworden!!
Das stricken hat bei mir etwas länger gedauert.





Bereits in den Strickferien im Sommer habe ich daran genadelt.
Die ausführliche und leicht verständliche  Anleitung dazu ist von Damaris. 
Vielen lieben Dank dafür.


Für Interessierte bitte auf diesem Link nachsehen.



Wolle: Hauptfarbe, Zauberball Café Flair von Schoppel Wolle.
Diese Wolle habe ich vor langer Zeit (??Jahren) im "wollmobil.ch" eingekauft.
 
Zusätzlich 1 Knäuel Mille Colori, Socks & Lace von Lang
Nadeln Nr. 2,5



Diese neue Jacke bereitet mir grosse Freude,
sie sitzt perfekt und gefällt mir sehr.
Bereits letzten Samstag habe ich sie ausgeführt und am Stricktreffen wurde meine "Neuste" sehr bewundert!

Herzlichst
Silvia

Kommentare:

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Liebe Silvia,
die Jacke sieht traumhaft aus,wunderbare Farbe!
Grüessli Sonja

StrickRatte hat gesagt…

Kompliment ein sehr schönes Teil,wunderschön auch in der Farbe.
LG Hannelore

Judith's La Strickeria und Strickclub hat gesagt…

Liebe Silvia
DEine Jacke ist wirklich ganz toll geworden, die Abschlüsse eine richtige Augenweide, so wie auch die Knöpfe, einmal mehr ist Dir was ganz ganz schönes von der Nadel gehüpft, liebe Grüsse, Judith

TarasWelt hat gesagt…

Sehr schick ist deine Gypsy geworden. :)

LG Chrissi

Judith hat gesagt…

Liebe Silvia,

deine Jacke ist wunderbar geworden! Genau so eine kurzärmlige Jacke könnte ich auch sehr gut gebrauchen. Vielleicht sollte ich doch auch mal eine Gypsy anfangen. ;-)

LG, Judith

Stricken und Nähen by Ruth hat gesagt…

Liebe Silvia
Ich glaube dir sofort dass dein neues "Werk" beim Stricktreffen bewundert wurde !
Deine Farbkombi gefällt mir sehr gut und ich wünsche dir weiterhin viel Freude beim Ausführen.
Liebe Grüsse
Ruth

Netty hat gesagt…

Nicht wie lange du gestrickt hast, sondern das Endergebnis zählt.
Deine Gypsy ist wunderschön geworden!
Du kannst sehr stolz darauf sein.
Meine 2. ist noch immer am wachsen ;-)

Liebe Grüße von Netty

kreativa hat gesagt…

Die Lösung mit der verdeckten Knopfleiste gefällt mir gut. LG Ate