Dienstag, 18. März 2014

"Kreise und Kacheln" rund gestrickt


Bereits in den letzten
 Sommer - Strickferien auf dem Sternenberg
 habe ich mich mit den
 "Kreisen und Kacheln" in Runden gestrickt, 
auseinander gesetzt!


Daraus ist nun dieses leichte Jäckli entstanden.

 


Das Endprodukt gefällt mir sehr!
Es ist sitzt nun gut und ich kann es am nächsten Sonntag ausführen!
(Insider wissen ja wohin die Reise führt)
 

Die Anleitung ist 
natürlich von Damaris und ist

Wolle: 
3 Knäuel color flow
70 gr.  filace Quito rosa für die Kreise

125 gr. filace Quito rubino für die Kacheln
inkl. Börtli

Diese Wolle ist bei
wolllust.ch
erhältlich.


E gueti Zyt
und bis zum nöchste Mol
Silvia

Kommentare:

Augusta M. hat gesagt…

Wow, das ist ja eine tolle Jacke! So etwas habe ich ja noch nie gesehen!

Super, die Idee und die Ausführung perfekt! Klasse! Viel Spaß beim tragen, da wirst du sich dauern drauf angesprochen werden und reihenweise Komplimente hören.

LG Augusta

Anneli hat gesagt…

Liebe Silvia, die Jacke sieht ja umwerfend aus! Ein echtes Designerstück. Ich bin das erste Mal auf Deiner Seite, aber ich werde jetzt regelmäig lesen, damit ich nichts verpasse.

Liebe Grüße,
Anneli

Judith hat gesagt…

Liebe Silvia,

deine Jacke ist wunderschön geworden!
Ich freue mich schon darauf, sie in "echt" zu sehen.

Bis am Sonntag!
LG, Judith

Mary hat gesagt…

Die Jacke ist ein Traum! Das Muster schaut wirklich interessant aus und der Schnitt erinnert sehr an einen Kimono. Insgesamt hat die Jacke einen sehr japanischen Touch und schaut einfach superedel aus!
LG Mary

stricksüchtig hat gesagt…

Super schön deine Jacke sieht ganz toll aus eine schöne Woche liebe Grüsse Ute

Crissi hat gesagt…

Einmalig schön!
Grüßle Crissi

pinkpaillette hat gesagt…

Ui, Silvia, das isch ja es Traumwerch. Ganz toll!
Liebi Grüess, colette